Der Bezirksvorstand informiert

Liebe Schwimmkameradinnen und Schwimmkameraden!

Wie im gesamten Sportbereich und dem Ehrenamt, stehen
künftig auch im Schwimmbezirk Mittelrhein Veränderungen an.
Ein Teil der im März beim Bezirkstag 2019 gewählten
SBM-Funktionsträger wird beim Bezirkstag 2021 in Wachtberg nicht mehr kandidieren.
Mit Franz Alfter (Vorsitzender),
Richard Hemker (Stellv. Vorsitzender-Finanzen) und
Ute Hemker Fachwartin Schwimmen), stellen drei unserer Leistungsträger ihr
Ehrenamt 2021 zur Verfügung.
Mit Jakob Mildenberg (Stellv. Vorsitzender-Verwaltung) wird spätestens 2023 ein
weiteres Vorstandsmitglied nicht erneut kandidieren.
Es gilt also nun, aus den Mitarbeiterstäben der
Bezirksvereine geeignete Nachfolger zu finden, damit die Bezirksarbeit und vor
allem der Sportbetrieb auch ab 2021 im Interesse des Schwimmsports weiter
möglich sind.
Die Nachfolger sind lediglich in unseren Mitgliedsvereinen, also
auch in ihrem Verein zu finden und beim Bezirkstag zu wählen.
Der Bezirksvorstand möchte Sie deshalb hiermit aufrufen, bereits
jetzt daran mitzuwirken, dass rechtzeitig interessierte Sportkameraden gefunden
und für eines der zur Verfügung stehender Ämter vorgeschlagen werden. Nur so,
und mit der Unterstützung der Vereinsmitarbeiter, ist der Fortbestand des SBM
und des Sport-/Lehrgangs- und Wettkampfbetriebes künftig möglich.

Teilen Sie uns mit, wenn Sie oder einer der
Vereinsmitarbeiter Interesse an einer Mitarbeit im Schwimmbezirk Mittelrhein zeigen.
Das muss nicht unbedingt im Vorstand sein; auch in den Ausschüssen sind
Mitarbeiter stets gefragt.

Sprechen Sie unsere Vorstandsmitglieder oder Fachwarte an
und helfen Sie, den langfristigen Bestand des Schwimmsports im SBM zu
garantieren.

Abschließend wünschen wir allen SBM-Mitgliedern ein
besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2020. 

 Ihr/Euer
Bezirksvorstand 

Franz Alfter – Richard Hemker – Peter Kruse - Jakob Mildenberg – Andrea Stockmann