Heinz Feith verstorben

Nach langer schwerer Krankheit ist am 11. Dezember unser Schwimmkamerad Heinz Feith (TPSK 1925) im Alter von 77
Jahren verstorben.

Heinz Feith trat im Jahre 1962 dem damaligen Post SV Köln bei und er war seit
dieser Zeit einer der tragenden Säulen seines Vereins und blieb diesem über
fast fünf Jahrzehnte verbunden.
Unzählige Schwimmveranstaltungen verliefen unter seiner Federführung oder Begleitung. Kompetent und gelassen,
aber vor allem immer sportlich fair gegenüber seinen Schwimmkameraden,
so war Heinz Feith in seinem Umfeld bekannt.
Noch bei den Langstreckenmeisterschaften im Sommer 2019 war Heinz Feith, trotz der schweren Krankheit, im Protokollraum noch
im Einsatz.

Der Schwimmbezirk Mittelrhein zeichnete Heinz Feith aufgrund seiner Verdienste
um den Schwimmsport im Jahre 1986 mit der Silbernen und im Jahre 2007 mit der
Goldenen Ehrennadel des Schwimmverbandes NRW aus.

Mit Heinz Feith verliert der Kölner Schwimmsport einen engagierten,  beliebten und stets fairen Schwimmkameraden.

Der Vorstand des Schwimmbezirk Mittelrhein


Die Beisetzung erfolgt am 02. Januar 2020 um 13.30 Uhr auf dem Friedhof
Köln-Chorweiler.