SBM Auswahlmannschaft startet bei den Ruhrgames in Duisburg

Am 22.06.2019 ging es für die SBM Auswahlmannschaft mit 32 Aktiven in Begleitung der Schwimmwartin Ute Hemker, sowie der Kadertrainer Silke Wilhelm, Oliver Mohs und Henrik Würdemann von Bonn und Köln aus zu den Ruhrgames, die in diesem Jahr vom 20.-23.06. in Duisburg stattfanden.
Bei diesem Event starteten über 5600 Athleten bei 16 Sportveranstaltungen und trugen hier teilweise ihre Deutschen Meisterschaften und Europameisterschaften aus. Neben den vielen Sportevents fanden während der Ruhrgames, die alle zwei Jahre stattfinden, zudem viele Mitmachaktionen und Konzerte statt.
Das Schwimmen stand für die Jahrgänge 2007-2009 am 22.06. im Schwimmstadion Duisburg-Wedau auf dem Programm, bei dem die Mannschaften von Rhein-Wupper, Südwestfalen, Nordwestfalen, Ruhrgebiet, Ostwestfalen-Lippe und Mittelrhein in der Mannschaftswertung gegeneinander antraten. Geschwommen wurden 6x50m Mixed-Staffeln (Rücken, Schmetterling, Brust und Freistil), sowie für die Jahrgänge 2009 alle 50er Strecken und für die Jahrgänge 2007 und 2008 100m Schmetterling, Rücken, Brust, Freistil. Im Vormittagsabschnitt fanden neben drei Staffeln die Vorläufe statt, bei denen man sich für die am Nachmittag stattfindenden Finalläufe qualifizieren konnte. Dies gelang vielen Aktiven des Schwimmbezirks Mittelrhein. Bei der Siegerehrung erhielten die drei Erstplatzierten Medaillen und die Siegerinnen/Sieger zusätzlich über einen Pokal.
Den ersten Platz im Finale konnten sich Marlene Balg und Simon Butscheid über 50m Brust, sowie Gabriel Holzwardt über 100m Brust erschwimmen. Eine weitere Medaille erhielt Simon mit Bronze über 50m Schmetterling. Gabriel erreichte neben seiner Goldmedaille den vierten Platz über 100m Schmetterling und Marlene Platz sechs über 50m Rücken. Über zwei Medaillen konnte sich auch Robert Ranz freuen, der Silber über 50m Schmetterling und Bronze über 50m Rücken erschwamm. In fast jedem der Finalläufe war eine Aktive/ein Aktiver des Schwimmbezirks Mittelrhein vertreten; im Jahrgang 2009 waren dies neben den Medaillengewinnern Lara Maria Laudenberg (Platz 8 über 50m Brust), Anton Isenberg (Platz 6 über 50m Brust) und Anna Bischof (Platz 8 über 50m Freistil). Im Jahrgang 2007 und 2008 erreichte Agnes Lockstein im Finale über 100m Schmetterling Platz 6, Jakob Eßmann Platz fünf über 100m Brust, Sophie Bülow und Adam Stelios Triantafyllos Platz acht über 100m Freistil. Auch im Finale über 100m Rücken war Adam neben drei weiteren Aktiven des SBM am Start und erreichte hier Platz fünf. Leonie Prümmer erschwamm den vierten Platz; Kathrin Scheuermann und John Diete Platz sieben.
Am Ende des Wettkampftages konnte sich das Team des Schwimmbezirks Mittelrhein über einen Pokal für den fünften Platz in der Gesamtwertung freuen.
Die Teilnehmer: Fabian Balg, Marlene Balg, Boris Bernhardt, Anna Bischof, Sophie Bülow, Simon Butscheid, John Diete, Leonie Drossner, Jakob Eßmann, Gabriel Holzwardt, Anton Isenberg, Johan John, Jan Felix Laudenberg, Lara Maria Laudenberg, Anna Lobko, Agnes Lockstein, Alessia Lo Diudice Priolo, Carolin Luckert, Hannah Menke, Sofia Valentina Nachtsheim, Leonie Nafziger, Nathalie Neumann, Leonie Prümmer, Robert Ranz, Daniel Rot, Tim Oliver Sautter, Kathrin Scheuermann, Mariya Terzieva, Adam Stelios Triantafyllos, Okan Uludag, Franziska Wilbertz, Maximailian Zichlarz