Aussetzen des Spielbetriebes in allen Wasserball-Ligen des Schwimmbezirkes Mittelrhein

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und den Empfehlungen der Bundesregierung im Umgang mit dem Corona-Virus (Covid-19) hat der Schwimmbezirk Mittelrhein beschlossen den Spielbetrieb Wasserball in allen Ligen bis zum Ende der Osterferien (18.04.2020) auszusetzen.

Mit der Schließung des Koblenzer Schwimmbades bis auf Weiteres hat das Corona-Virus mittlerweile auch den Schwimmbezirk Mittelrhein unmittelbar getroffen.

Wie es mit dem Spielbetrieb der Saison 2020/21 im Schwimmbezirk weitergeht, kann zu diesem Zeitpunkt bei dem sich die Lage stündlich ändert, noch nicht vorhergesagt werden. Die Lage wird genau beobachtet und im Laufe der Osterferien wird dann über ggf. weitere Spielabsagen entscheiden.

Gerard Kiekuth
(Fachwart Wasserball des Schwimmbezirks Mittelrhein)