Wasserspringer gehen zur Olympiaqualifikation nach Japan

Wasserspringer gehen zur Olympiaqualifikation nach Japan

Vom 1.05.2021 bis zum 6.05.2021 findet in Tokio, Japan, der Worldcup im Wasserspringen statt. Dort besteht für die teilnehmenden Wasserspringer:innen die Möglichkeit, sich für die Olympischen Spiele 2021 zu qualifizieren. Mit von der Partie sind zwei ehemalige Sportler:innen der Tpsk 1925 e.V.: Jana Lisa Rother und Jaden Eikermann. Jaden springt dabei als jüngster Sportler der deutschen Nationalmannschaft mit.
Beide begannen ihre sportliche Karriere in Köln und konnten neben dem Spaß und der Freude am Sport auch ihr Grundausbildung aus Köln mitnehmen. Sowohl die Trainer:innen und der Stützpunktleiter drücken den Sportler:innen ganz fest die Daumen und hoffen auf gute Resultate. „Wir sind stolz, ein Teil dazu beigetragen zu haben, dass die Sportler:innen so weit in ihrer Sportart gekommen sind“ so Diplomsportlehrer Yilmaz Alp und Stützpunktleiter Jürgen Weuthen aus Köln.