News


...die Hoffnung stirbt zuletzt.


Liebe Sportfreunde*innen,

kaum sind die Auffrischungsimpfungen als Testersatz aufgenommen, gibt es über eine Anpassung der CoronaSchVO am Wochenende schon
erste Änderungen, die leider wieder zu mehr Kontrollaufwand und ggfs.
Einschränkungen für nur einfach Geimpfte führen.


Hier trage ich die Vereine mit Ansprechpartner*in ein, die sich bei mir melden, weil sie noch einen Verein für die Durchführung eines KidsCup-Durchgangs suchen.
Wer in die Liste aufgenommen werden möchte, schickt mir bitte eine Mail an fachwart.schwimmen(at)schwimm-mit.de

- Bergischer SC, Ulla Sienz
- Hennefer TV
- SC Hardtberg, Maxim Reim

 

Der KidsCup wird in folgenden Zeitfenstern durchgeführt:


Ab Donnerstag, dem 13. Januar gelten wieder neue Bestimmungen des Landes NRW.

Wir bitten um Kenntnisnahme der aktuellen Coronaschutzverordnung ab Donnerstag, 13. Januar 2022

Siehe PDF-Anlage !!!


 

Liebe Trainer, Liebe Vereinsvertreter,

bis zuletzt habe ich gehofft, euch bei der Techniker-Tagung doch noch persönlich zu sehen. Um aber möglichst vielen von Euch die Teilnahme zu ermöglichen, müssen wir auf eine virtuelle Sitzung umsatteln.

Ich bitte euch, wenn ihr dem Meeting beitretet, dass ihr im Chat eure Namen und Vereinszugehörigkeit schreibt. Das soll mir als
Anwesenheitsliste dienen.

Der angehangenen Einladung könnt ihr die Tagesordnung entnehmen. Wünsche und Anregungen sind gerne vorab bis zum 7. Januar 2022
willkommen.


 

Unser Pinguin Ole ist mit allen Wassern gewaschen - und natürlich auch gegen Corona geimpft!


vom 17.-19.12. fanden in Köln die 52. Deutschen Mastersmeisterschaften im Wasserspringen statt.

Ausrichter war die TPSK 1925 e.V. aus Köln. Unter strengen Hygieneauflagen war es doch ein Fest des Sports, was an den 3 Tagen im Sprungbecken der Deutschen Sporthochschule auf die Beine gestellt wurde.

Zahlreiche ehrenamtliche Helfer stellten ein Superevent auf die Beine, das leider ohne Zuschauer durchgeführt wurde.


Der Vorstand des SBM hat sich darauf geeinigt, sich den Regelungen des SV NRW, bei allen Lehrgängen, Fortbildungen, Ausbildungen etc. ab sofort die G2+ - Pflicht einzuführen, anzupassen.


Mit der seit dem heutigen Tage geltenden Änderung der Coronaschutzverordnung haben die Regeln
zur Bekämpfung der Pandemie einige Klarstellungen und Verschärfungen
erfahren.

Für den Schwimmsport ergeben sich aktuell keine strengeren Vorgaben. Durch eine nun
erfolgte Definition wurde jedoch eine Regelung im Sinne des Sportes
getroffen.