News


Liebe Sportfreunde*innen,

mit der ab dem 30.07. geltenden Fassung der
Coronaschutzverordnung wird die Inzidenzstufe 3 bis zum 19. August ausgesetzt.

Begründet wird dies mit der trotz steigender Inzidenz
geringen Zahl schwerer Krankheitsverläufe und
Krankenhauseinweisungen.

Erst bei „erheblichen“ lokalen Infektionsgeschehene, wobei
dies nicht genauer definiert ist, prüfen die betroffenen Kreise und kreisfreien
Städte gemeinsam mit dem MAGS weitergehende Maßnahmen.


Wir alle haben in den letzten Tagen erkennen können, wie
schnell die Fragen nach der Rückkehr zu einem normalen Sportbetrieb in den
Vereinen völlig in den Hintergrund gerückt sind. Viele Menschen haben durch die
Flutkatastrophe insbesondere in NRW und Rheinland-Pfalz großes Leid erfahren und
die Grundlage ihrer Existenz verloren.
„Wir sind in Gedanken bei all denen, die nun vor der
Herausforderung des Neubeginns stehen. Auch trauern wir gemeinsam mit allen, die
Familienmitglieder oder Freunde in den Fluten verloren haben.“, so


Udo Lehmann, langjähriger Fachwart für Synchronschwimmen
im Schwimmbezirk Mittelrhein feierte in diesen Tagen seinen 75. Geburtstag. Von
1993 bis 2017 zeichnete er als Fachwart für das Synchronschwimmen im
Schwimmbezirk Mittelrhein verantwortlich.


Die Junioren-Europameisterschaft in Schwimmen fand in diesem Jahr vom 06. - 11. Juli 2021 im berühmten Forco Italico Schwimmkomplex in Rom statt, in dem schon 2009 die Weltmeisterschaften stattgefunden haben. Mit dabei war auch eine Schwimmerin aus dem Schwimmbezirk Mittelrhein. Lina Kröger (SG WAGO) startete über 100m Rücken am 07. Juli und über 50m Rücken am 09. Juli.


Am 21. und 22. August 2021 findet in der Aggertalsperre die SBM Freiwassermeisterschaft sowie die DSV Mastersmeisterschaft im Freiwasser statt.

Wir führen eine gemeinsame Veranstaltung durch, wobei bei den DSV Meisterschaften nur die 2,5 km, 5 km und Staffeln angeboten werden. Bei den SBM Meisterschaften werden wie gewohnt die 2,5 km, 5 km, 7,5 km  und 10 km in der Meisterschaft, 500 m als Schnupperschwimmen, 1250 m und 2500 m als Volksschwimmen sowie eine 3 x 1250 m Staffel für Jedermann angeboten.

Nähere Informationen finden Sie in den Ausschreibungen.


In den letzten Wochen gab es aufgrund der nicht eindeutigen Formulierung der
CoronaSchVO immer wieder Situationen, in denen die Verordnung so ausgelegt
wurde, dass eine grundsätzliche Negativtestpflicht in Hallenbädern bestünde,
selbst bei einer für das Land geltenden Inzidenzstufe 1.

Unsere Position zu den nach unserer Ansicht eindeutig diese Testpflicht nicht
vorgebenden Regeln der CoronaSchVO haben wir auf der Homepage veröffentlicht und
das Gesundheitsministerium auf die nach unserer Ansicht unklare Formulierung
hingewiesen.


Nach den Sommerferien bieten wir wieder den Nachweis der Rettungsfähigkeit an.

Die Anmeldung zum Nachweis der  Rettungsfähigkeit und zu anderen Lehrgängen erfolgt unter: Aus- und Weiterbildung/Lehrgänge.


 

Die harte Arbeit der letzten Monate hat sich gelohnt! Die
SBM-Synchronschwimmerin Mia Duda-Dudynska (Jg. 2006) nimmt zum zweiten Mal mit
dem Deutschen Team an den vom 30.06.-04.07.2021 stattfindenden
Jugend-Europameisterschaften in Valletta auf Malta teil.


Liebe Freiwasserfreunde!

Die Ausschreibung zu den Freiwassermeisterschaften 2021, wie im letzten Jahr auch diesmal wieder in der Aggertalsperre in Gummersbach, ist online!

Da wir das Hygienekonzept an die aktuellen Zahlen und Situation vor Ort ständig anpassen müssen, werden wir rechtzeitig vor der Veranstaltung die Teilnehmer informieren.