By Fachwartin Syn…, 17 Juni, 2024

Anfang Juni starteten die Synchros des SBM bei den NRW-Altersklassenmeisterschaften in Bochum. Nach einem guten Pflichtwettkampf der jüngeren Altersklassen zeigten die älteren Jahrgänge ihre technischen Küren. Hier schwammen Sofia Caponera und Nathalie Lux im Solo und im Duett jeweils auf den 2. Platz, bevor es am Nachmittag in die freien Küren ging. Nach einer fehlerfreien Kür konnte sich Nathalie in der Gesamtwertung beider Solo-Küren der AK A/B über Silber freuen, gemeinsam mit Sofia schaffte sie auch im Duett einen großartigen 2. Platz. 

By Jugend, 13 März, 2024

Liebe Schwimmjugend Mittelrhein,
Ihr habt es euch gewünscht und wir haben es auch dieses Jahr wieder für euch organisiert: Wir gehen Wasserski fahren! Da der Wunsch groß war, einmal eine andere Location auszuprobieren, gehen wir mit euch auf die neue Wasserskibahn des WakeClubCologne!
Wir hoffen, es wird wie immer ein wunderbares Erlebnis und freuen uns auf einen schönen Tag mit euch!
Vergesst nicht, euch auf das jeweilige Wetter abzupassen, Sonnenschutz oder Neoprenanzug! Sollte es Gewittern, wird das Event abgesagt, bei Regen findet es statt.

By Fachwartin Syn…, 19 Februar, 2024

Vier Schwimmerinnen und ein Schwimmer des SBM nahmen am Wochenende am Pflichtranglistenturnier des Deutschen Schwimmverbandes in Karlsruhe teil. Für unsere Sportler*innen der Jahrgänge 2012-2014 war es der erste Auftritt auf DSV-Ebene. Entsprechend groß war auch die Aufregung unter den Teilnehmenden und den Trainerinnen.

Oleksandr Borysenko, der einzige männliche Teilnehmer des Wettkampfs, konnte sich um 6 Punkte gegenüber der NRW-Meisterschaft im November verbessern und landete im stark besetzten Jahrgang 2012 auf einem tollen 15. Platz. Die vier anderen Sportlerinnen erreichten im Vorkampf die Plätze 3, 4 und 5 (Jg. 2014) sowie Platz 6 im Jg. 2013. Damit qualifizierten sich die Mädels alle für das Finale am Sonntag!

Sofia Kiy und Marta Krenz konnten dort ihre Plätze 4 und 5 erfolgreich verteidigen, Angela Balzano steigerte sich im Finale nochmals und belegte schließlich den 2. Platz. Sie durfte sich über die Silbermedaille freuen! Daria Opryshko konnte im Finale des Jg. 2013 ihr Vorkampfergebnis ebenfalls verteidigen und wurde hervorragende Sechste.

Das war ein sehr gelungener Auftakt der noch jungen Sparte Synchronschwimmen im 1. SV Köln auf Bundesebene!

Ein ganz herzlicher Glückwunsch an die Trainerinnen Tatiana Reich und Natascha Tsymbanenko für die hervorragende Jugendarbeit und natürlich an die erfolgreichen Schwimmer*innen, die durch konsequentes Training in sehr kurzer Zeit solche hervorragenden Leistungen erbringen konnten!

By Fachwart Schwimmen, 24 Januar, 2024

Das Meldeergebnis für den 03./04.02.2024 in Bonn ist jetzt veröffentlicht.

Bitte beachten die Bemerkungen zu den einzelnen Wettkämpfen.

Wir haben die Wettkampffolge ein wenig angepasst.