Wasserball Schwimmen Wasserspringen Synchronschwimmen

News


Der Bezirksvorstand hat in seiner letzten Sitzung am 27.11.2021 beschlossen, dass bis auf weiteres für alle SBM-Veranstaltungen (Lehrgänge/Aus-und Fortbildungen/Wettkämpfe etc.) eine G2- Pflicht besteht. Der Impfnachweis und der Personalausweis sind vorzuzeigen. Den Hinweisen auf die Maskenpflicht in den Sportstätten ist ebenfalls unbedingt Folge zu leisten.

Darüber hinausgehende aktuelle Anordnungen der Behörden und Sportstättenbetreiber sind ebenfalls bindend.


Fünf neue Kadersportlerinnen und Kadersportler im Wasserspringen


Die ersten Lehrgänge zur Aus- und Weiterbildung für 2022 sind online unter Aus- und Weiterbildung  / Lehrgänge zu finden.

Es folgen in den nächsten Tagen weitere Veröffentlichungen.


Liebe Sportfreunde*innen,

aufgrund der vielen Nachfragen wo genau welche Regeln zu finden sind, ergänzend zu unserer
Kurzinfo von Dienstagabend nun die geltenden Regeln mit Angabe der jeweiligen
Paragrafen der Coronaschutzverordnung.


Liebe Sportfreunde*innen,

mit der ab Morgen geltenden und heute veröffentlichten Coronaschutzverordnung ergeben sich auch für den Sport einige grundsätzliche Änderungen.

Eines vorab: auch weiterhin werden wir Sport treiben können. Nun gelten allerdings auch für Vereine 3G- oder gar 2G-Vorgaben.

In Kürze die zwei wichtigsten Änderungen:

Vereinsversammlungen dürfen ab sofort nur noch von immunisierten oder getesteten Personen besucht werden. (3G)


Vorankündigung Termine für Kampfrichter-Lehrgänge 2022:

Neuausbildung zum Wettkampfrichter (Gruppe 1):